ANZEIGE

Make-up für den Urlaub – Was in meiner Sommertasche nicht fehlen darf!

Ihr Lieben, bevor es in den lang ersehnten Urlaub geht, stellt sich oft die typische Frage: Was darf mit in den Koffer und was muss zu Hause bleiben? Um die Antwort darauf zu finden und schlussendlich die richtigen Utensilien einzupacken, stehe ich oft ewig vor meinen Kosmetik-Schubladen. Aber diese Situation kennt ihr bestimmt auch, oder? :) Jedenfalls ist es gar nicht so einfach, das perfekte Make-up für den Urlaub zu finden. Trotzdem habe ich kurz vor unserer Abreise nach Ibiza ein paar Favoriten für mich entdeckt. Heute verrate ich euch, welche Schminkprodukte, meiner Meinung nach auf jede Packliste und ab sofort auch dauerhaft in meine Sommertasche gehören.

Generell versuche ich meiner Haut in den Sommermonaten auch ein wenig Erholung zu schenken und sie mal richtig durchatmen zu lassen. Neben einer erfrischenden Feuchtigkeitspflege mit Sonnenschutzfaktor trage ich deshalb keine weitere Foundation oder flüssiges Make-up auf mein Gesicht auf. Zudem sorgen die vielen Sonnenstunden bei mir sehr schnell für einen natürlichen, leicht gebräunten und dadurch ebenmäßigen Teint. So verzichte ich im Urlaub dann sogar auf meine Lieblings-BB-Cream. Gibt es trotzdem mal kleine Unreinheiten, tiefe Augenringe von der letzten Partynacht oder ein schönes Abendessen, für das es dann doch ein wenig Make-up braucht, greife ich gerne zu folgenden Urlaubs-Helferlein:

Holiday Essentials: Urlaubs-Make-up für den perfekten Look

Concealer
Ein kleiner Concealer wie dieser mark. CC Concealer ist wie gemacht für Reisen. Er korrigiert schnell und unkompliziert Unebenheiten und lässt müde Augen auch schnell wieder frischer wirken. Außerdem lässt sich die cremige und gut deckende Textur dank des Stifts im Härtefall auch sehr schnell auf einer Flugzeug-Toilette oder mit Hilfe eines Mini-Taschenspiegels auftragen. Er ist deswegen auch mein ständiger Urlaubsbegleiter. :)

Highlighter
Seit ich begonnen habe Highlighter zu verwenden, möchte ich ihn nicht mehr missen. Ich liebe den leichten Glanz, den er hinterlässt! Und mit einem praktischen mark. 2-in-1 Rouge und Highlighter lässt sich dieser noch leichter auftragen. Ich platziere ihn am liebsten auf der höchsten Stelle meiner Wangenknochen, auf meinem Nasenrücken (die Nase wirkt dadurch gleich viel schmäler), seitlich auf die Stirn und dem höchsten Punkt über meinen Augen. Für betonte Lippen könnt ihr ihn auch ganz einfach auf die kleine Kerbe über der Oberlippe tupfen.

Bronzer
Um die natürlich Bräune noch mehr hervorzuheben und meinem Gesicht ein wenig Kontur zu geben, benutze ich gerne die LUXE 3-in-1 Bronzepuder-Palette. Ganz einfach auf den Wangen, dem Kinn und der Stirn aufgetragen, sorgt er schnell für einen leichten Schimmer. Ich finde Bronzer tagsüber schon toll, aber noch perfekter ist er für den Abend, weil man dann einen schön „luxuriösen“ Glow bekommt. :)

Lippenpflege
Wie ihr wisst, sind meine Lippen generell immer etwas zu trocken und ich suche immer nach Masken und Cremen, die für Feuchtigkeit sorgen. Das viele in-der-Sonne-liegen trocknet sie natürlich noch mehr aus und deswegen habe ich in meiner Sommertasche auch immer gerne einen pflegenden Lippenstift mit dabei. Aktuell ist es dieser AVON TRUE COLOR Supreme Nourishing Lippenstift. Mit leichtem Farbton sorgt er neben der richtigen Pflege auch für ein bisschen Farbe im Gesicht. Deswegen ist so ein natürlicher Lipstick für mich auch ein Must-have in jedem Handgepäck. ;)

 

Mein Tipp: Pflegendes und einfaches Make-up für den Urlaub

Augen-Make-up
Meine Augen betone ich am liebsten mit einer Wimperntusche, die für jede Menge Volumen sorgt. Hierfür kann ich euch diese BIG & FALSE LASH Volumen-Mascara von mark. sehr empfehlen. Für einen besonders schönen Blick sorgen satte Blautöne. Deswegen greife ich auch noch gerne zu diesem blauen Kajal mit leichtem Schimmer von mark. Er ist perfekt, wenn ihr es vor allem für abends noch etwas auffälliger haben möchtet.

Nagellack
Damit ich mir am Strand keine Gedanken über meine Nägel machen muss und meine Hände sowie Füße ganz unbeschwert präsentieren kann, gehört zu meinen Urlaubs-Must-haves auch ein schöner Nagellack. Mein aktueller Favorit sind die Nagellackfarben von mark. GEL SHINE.

Haut & Haare
Das ausgiebige Sonnenbaden entzieht der Haut so einiges an Feuchtigkeit. Um sie trotzdem gut durchfeuchtet zu halten, verwende ich gerne ein praktisches Bodyspray, das sich ganz einfach auf den Körper aufsprühen lässt. In diesem Fall das Skin So Soft Silky Moisture Oil Pflegespray von AVON. Wie ihr wisst, wasche ich meine Löwenmähne nicht täglich, da sie nur sehr schwer zu bändigen ist. Damit meine Haare trotzdem frisch und gepflegt aussehen, benutze ich regelmäßig Trockenshampoo – derzeit das AVON ADVANCE TECHNIQUES Trockenshampoo.

Wie ihr seht, braucht es gar nicht so viel Make-up für den Urlaub. Oder habe ich etwas vergessen? Was packt ihr denn immer so in eure Sommertasche? :)

Happy holidays! <3
Luisa

Shop the products:
CC Concealer – mark.
2-in-2 Rouge & Highlighter Stick – mark.
Bronzer – Luxe
Supreme Nurishing Lipstick – Avon
Nailpolishes – mark.
Volume Mascara – mark.
Eyeliner – mark.
Bodyspray – Avon
Dry Shampoo – Avon
Wimpernzange – Avon
8 comments
  1. Ich benutze immer noch kein Makeup, haha.<3 www.blogellive.com

  2. Hey, der Look sieht super sommerlich aus. Verwendest du eigentlich auch mal Naturkosmetik? Ich habe super Erfahrungen gemacht, auch bei Make-up. Wenn dich das Thema interessiert, schau gern mal auf meinem Blog vorbei: https://www.elisabethgreen.com Liebe Grüße Elisabeth

  3. ohh da kann man ja glatt nur neidisch werden, dass ihr nochmal in die Sonne fliegt :) gegönnt sei es euch aber natürlich! hast du dir verdient liebe Luisa! im Urlaub komme ich tatsächlich auch mal mit weniger aus … was aber euch NIE fehlen darf, ist Lippenstift und Nagellack. man sieht damit automatisch frischer aus! hast dir sehr coole Farben ausgesucht :) ganz viel Erholung und Spaß auf Ibiza, ❤ Tina http://liebewasist.com

  4. Die Produkte sehen toll aus! Ich bin jetzt im Sommer auch auf eine leichtere BB-Cream umgestiegen. Knallige Lippenstift- und Nagelllackfarben dürfen aber nie fehlen. Liebe Grüße ♡Kristina <a href="http://www.thekontemporary.com/">TheKontemporary</a&#062;

  5. Hallo Luisa :) Ein richtig toller Beitrag! Die Produkte klingen alles super interessant, da muss ich auf jeden Fall mal das ein oder andere testen <3 Liebe Grüße, Caro :* http://nilooorac.com/

  6. Ein toller und hilfreicher Post! Ich habe auch oft das Problem, dass ich nicht weiß, welche Make-up Produkte ich im Urlaub brauche und welche unnötig sind. Am Ende packe ich meistens viel zu viel ein und verwende einiges davon gar nicht. Flüssiges Make-up/Foundation verwende ich im Sommerurlaub – so wie du – nicht. Ich möchte meine Haut atmen lassen und nicht unnötig zukleistern. Der natürliche Teint nach ein paar Tagen Sonne sieht eh schöner aus. Tagsüber schminke ich mich im Sommerurlaub sowieso nicht, da ich das fürs Sonnenbaden und Schwimmen gehen total unnötig finde. Abends trage ich – wenn ich mich überhaupt schminke – Bronzepuder und Mascara auf, manchmal auch Lidschatten. Das reicht meiner Meinung nach vollkommen aus. Die Produkte, die du hier vorstellst, kannte ich noch gar nicht – danke für die Tipps! <3 Ganz liebe Grüße, Krissi von the marquise diamond http://www.themarquisediamond.de/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .

Blogwalk.de / Style-Roulette / Beauty / Make-up für den Urlaub – Was in meiner Sommertasche nicht fehlen darf!